Kommunales Verwaltungsmanagement

Reihe Verwaltungspraxis

Ein professionelles Verwaltungsmanagement ist ein Erfolgsschlüssel für die Führung einer Stadt oder Gemeinde. In den letzten Jahren wurde immer deutlicher, dass auch kleine und mittelgroße Städte und Gemeinden nicht auf Methoden des Managements verzichten können, die früher eher in Großstädten eingesetzt wurden.

Hinzu kommt, dass sich neben der klassischen Verwaltungsführung in den letzten Jahren neue Ansätze des Verwaltungsmanagements in der Kommunalverwaltung etabliert haben und in die Praxis übernommen werden (Neues Steuerungsmodell, New Public Management und andere vorwiegend betriebswirtschaftlich orientierte Modelle).
Das vorliegende Handbuch gibt einen Überblick über Methoden und Problemlösungsansätze des Verwaltungsmanagements. Dabei steht deren Anwendbarkeit in kleinen Städten und Gemeinden im Vordergrund.

Harald Burkhart ist Diplom-Verwaltungswirt (FH) und Diplom-Organisator (REFA). Als Verwaltungsdirektor beim Gemeindetag Baden-Württemberg ist er für die Fachgebiete Organisation und Personalwesen der Städte und Gemeinden sowie für die Europapolitik verantwortlich. Zuvor war er auch im Verbandsmanagement des Gemeindetags tätig und neun Jahre lang dessen Pressesprecher.

Zur Übersicht