Gundolf Schrenk

Gundolf Schrenk, geb. 1955, Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Trier, 1984 Eintritt in den Dienst des Landes Rheinland-Pfalz bei der Bezirksregierung Neustadt/W. 1985 Wechsel zur Kreisverwaltung Ludwigshafen, seit 1986 in verschiedenen Aufgabenbereichen im Umweltministerium Rheinland-Pfalz tätig, zurzeit als stellvertretender Leiter der Abteilung Naturschutz und nachhaltige Entwicklung. Langjährige Lehrtätigkeit an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Prüfer für das juristische Staatsexamen.


Gundolf Schrenk ist Autor der PRAXIS DER KOMMUNALVERWALTUNG.

 

Produktbild
  • Schrenk
  • Gieseke

Landesnaturschutzgesetz Rheinland-Pfalz

Das Bundes- und das Landesnaturschutzgesetz enthalten die wichtigen Regelungen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft. Damit tragen sie zur Sicherung der natürlichen Ressourcen und zu deren Erhalt für die nachfolgenden Generationen ebenso bei wie zur Schaffung von rechtssicheren Standortfaktoren.

Kommentar
Stand: inkl. 11. Nachlief. Aug. 2018
730 Seiten, Loseblattausgabe (in 1 Ordner)
ISBN 978-3-86115-103-6
89,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Klein
  • Schrenk
  • Stipp
  • Jäger
  • Münch

Staatsvertrag über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Mit der Errichtung eines länderübergreifenden, gemeinsamen Nationalparks wollen die Länder Rheinland-Pfalz und Saarland einen wichtigen Beitrag zu der im Jahr 2007 verabschiedeten „Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt“ und der „Waldstrategie 2020“ des Bundes leisten.

2015
Kommentar
140 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1167-0
24,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
© Privat