Prof. Dr. Jens M. Schubert

Prof. Schubert, Jahrgang 1969, ist Leiter der Abteilung Recht und Rechtspolitik in der Bundesverwaltung der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und außerplanmäßiger Professor für Arbeitsrecht und Europäisches Recht an der Leuphana Universität Lüneburg/Leuphana Law School. Er hat sich an der Universität Oldenburg habilitiert (venia legendi: Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Europäisches Wirtschaftsrecht). Er ist ehrenamtlicher Richter am Landessozialgericht Berlin-Brandenburg (ab Juni 2015 beim Bundessozialgericht) sowie Mitglied im Landesjustizprüfungsamt Niedersachsen. Prof. Schubert ist Autor zahlreicher Fachpublikationen zum deutschen und europäischen Arbeits- und Wirtschaftsrecht sowie gutachterlich tätig.


Prof. Dr. Jens M. Schubert ist Autor der PRAXIS DER KOMMUNALVERWALTUNG.

 

© Privat