Dr. Robert Sauter

Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule Augsburg, Studium der Allgemeinen Pädagogik, Sozialpädagogik und Psychologie an der Katholischen Universität Eichstätt, dort 1986 Promotion zum Dr. phil. Nach langjährigen leitenden Tätigkeiten in der Jugendverbandsarbeit war er von 1990 bis 2010 Leiter des Bayerischen Landesjugendamts in München und von 2004 bis 2010 Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter. Zahlreiche Fachbeiträge zu Theorie und Praxis der Kinder- und Jugendhilfe sowie zu jugendhilfepolitischen Themen. Robert Sauter ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in Augsburg. Internet: www.robert-sauter.de.

Produktbild
  • Freese
  • Göppert
  • Paul
  • (Hrsg.)

Frühe Hilfen und Kinderschutz in den Kommunen

Gravierende Fälle von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung haben zu einer intensiven Debatte über die Verbesserung des Kinderschutzes geführt. Besonders die Prävention soll verstärkt werden, um belasteten Eltern möglichst frühzeitig Unterstützung anzubieten.

2011
Praxisgrundlagen
272 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-0987-5
29,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
© Privat