Dr. Stefan Schaefer

Dr. Stefan Schaefer, geboren 1961 in Kirchen/Sieg, wohnhaft in Mainz-Drais: Studium der Forstwissenschaft an den Universitäten München und Freiburg, 1988 Promotion zum Dr. rer. nat. Ab 1990 Forstbeamter im Dienst des Landes Rheinland-Pfalz, seit 1995 Forst- und Pressereferent des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz. Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu forstpolitischen und forstrechtlichen Fragen sowie zu jagdrechtlichen Themen; Lehrtätigkeit an Universitäten und Bildungseinrichtungen; Mitwirkung in Gremien auf europäischer und nationaler Ebene, u.a. Vorsitzender des Ausschusses für Recht, Raumordnung und Umwelt des Deutschen Forstwirtschaftsrates.


Dr. Stefan Schaefer ist Autor der PRAXIS DER KOMMUNALVERWALTUNG.

 

Produktbild
  • Asam
  • Konrad
  • Schaefer

Landesjagdgesetz Rheinland-Pfalz

Seit der Föderalismusreform haben die Länder die Möglichkeit, das Jagdrecht – bis auf das Recht der Jagdscheine – vollumfänglich auf Landesebene zu regeln. Das Land Rheinland-Pfalz hat daraufhin als erstes Bundesland ein neues Landesjagdgesetz geschaffen.

Kommentar
Stand: inkl. 17. Nachlief. Juni 2018
674 Seiten, Loseblattausgabe (in 1 Ordner)
ISBN 978-3-88061-715-5
59,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Schaefer
  • Vanvolxem

Landeswaldgesetz Rheinland-Pfalz

Nahezu die Hälfte der Waldfläche in Rheinland-Pfalz befindet sich im Eigentum von Städten und Gemeinden; dies kennzeichnet die große Bedeutung der kommunalen Forstwirtschaft des Landes. Mit dazu fast 30 % Staatswald und ca. 25 % Privatwald nimmt Rheinland-Pfalz unter allen Bundesländern eine Sonderstellung ein.

Kommentar
Stand: inkl. 10. Nachlief. Apr. 2019
694 Seiten, Loseblattausgabe (in 1 Ordner)
ISBN 978-3-8293-0498-6
79,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
© Privat