Andreas Völzke

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in München, Freiburg und Bonn. Zweites Staatsexamen 1998 in Köln. Zunächst Tätigkeit in der Kommunalverwaltung einer mittleren Kreisstadt im Rheinland. Anschließend in der Umweltverwaltung bei den Bezirksregierungen in Arnsberg und Düsseldorf. Seit 2005 Referent im Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Derzeit dort zuständig für kommunales Verfassungsrecht und Kommunalaufsicht. Andreas Völzke wohnt in Köln.

Produktbild

E-Book (EPUB)

  • Bauer
  • Heckmann
  • Ruge
  • Schallbruch
  • Schulz
  • (Hrsg.)

EBOOK Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) und E-Government

Informations- und Kommunikationstechniken haben längst Einzug in die Verwaltungspraxis gehalten. Die elektronische Durchdringung des Verwaltungsverfahrens und seiner rechtlichen Grundlagen hat infolgedessen in den letzten Jahren erheblich zugenommen.

Kommentar
2. Auflage 2014
1328 Seiten, E-Book (ePub)
ISBN 978-3-8293-1092-5
39,99 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Bauer
  • Heckmann
  • Ruge
  • Schallbruch
  • Schulz
  • (Hrsg.)

Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) und E-Government

Informations- und Kommunikationstechniken haben längst Einzug in die Verwaltungspraxis gehalten. Die elektronische Durchdringung des Verwaltungsverfahrens und seiner rechtlichen Grundlagen hat infolgedessen in den letzten Jahren erheblich zugenommen.

Kommentar
2. Auflage 2014
1328 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8293-1091-8
99,00 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
© Privat