Gesetzessammlung für die Kriminalpolizei

Textsammlung für Studium und Praxis

Mit dem vorliegenden Werk werden im deutschsprachigen Raum alle zentralen Normen für die Aufgabenerledigung der Kriminalpolizei des Bundes und der Länder in einer einzigen Gesetzessammlung kompakt und zum sofortigen Nachschlagen übersichtlich zusammengefasst.

Der Kauf mehrerer Gesetzessammlungen kann damit der Vergangenheit angehören. Die Gesetzessammlung Kriminalpolizei ist praktischer Begleiter für den kriminalpolizeilichen Alltag und richtet sich an Studium und Praxis gleichermaßen.

Neben den unverzichtbaren Grundlagennormen wie dem StGB, der StPO, dem BKAG und ausgewählten Landespolizeigesetzen enthält das Werk auch die wesentlichen Spezialvorschriften zu ausgewählten und aktuell im Fokus stehenden Deliktsbereichen. Dazu zählen z. B. internationaler Terrorismus, organisierte Kriminalität, Wirtschaftskriminalität und Cybercrime.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedeutung der internationalen polizeilichen Zusammenarbeit, insbesondere im EU-Rahmen, liegt ein weiterer Schwerpunkt der Gesetzessammlung auf diesem Themenbereich. Das IRG, die RiVASt, die Europol-Verordnung, die Verordnung zur Europäischen Staatsanwaltschaft sowie die Europäische Ermittlungsanordnung sowie zahlreiche weitere Normen aus diesem Bereich bilden daher einen wesentlichen Bestandteil des Werkes.

Abgerundet wird die Zusammenstellung durch eine Vielzahl weiterer Normen, die für allgemeine verwaltungs- und beamtenrechtliche Fragestellungen sowie die klassischen Zentralstellenaufgaben des BKA von hoher Relevanz sind.

Stan Bergner, Dominik Burger und Gorden Schröder sind langjährig als Kriminalbeamte beim Bundeskriminalamt beschäftigt und verfügen darüber hinaus über Berufserfahrung bei verschiedenen Landespolizeibehörden.

Zur Übersicht