HOAI – Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

Der beliebte Praktikerkommentar erscheint in 4. Auflage. Die Neubearbeitung des Praxiskommentars von Theißen/Pöhlker/Adrians behandelt in ihrer 4. Auflage insbesondere:
• Bauvertragsgesetz: die neuen Regelungen zum Architekten- und Ingenieurvertrag
• Vergaberechtsreform: die umfangreichen Neuregelungen zur Planervergabe
• aktuelle Rechtsprechung zur HOAI
• TSP-Teilleistungstabellen zur HOAI 2013

Die Autoren kommentieren, aufbauend auf Altbewährtem, die HOAI 2013 aus Sicht des Praktikers.
Der Kommentar gibt dem kommunalen Auftraggeber anschaulich und praxisorientiert die nötigen Grundlagen, um Planerbeauftragungen rechtssicher vorzunehmen. Außerdem richtet er sich an Architekten und Ingenieure, die mit öffentlichen Auftraggebern und hier speziell auch den Kommunen, zusammenarbeiten. Die Erläuterungen sind damit eine zuverlässige Arbeits- und Orientierungshilfe für alle Bauplanungs- und Baurechtsämter der Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Bauunternehmen und Wohnungsbaugenossenschaften, Architekten und Ingenieure, Rechtsanwälte und Gerichte, politisch Verantwortlichen (u.a. Landräte, Bürgermeister, Ratsmitglieder) und interessierten Privatpersonen.

Dr. Rolf Theißen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Berlin und Lehrbeauftragter für Bau- und Vergaberecht; Dipl.-Ing. Johannes Ulrich Pöhlker, Rechtsanwalt und Referent beim Hessischen Städte- und Gemeindebund; Günter Adrians, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Bau- und Architektenrecht in Düsseldorf.

Aus den Rezensionen

Insgesamt liegt mit dem Werk also eine rundum gelungene Kommentierung der HOAI vor, die ihren Weg in die tägliche Arbeitspraxis sehr schnell finden kann.

(Rouven L. Schnurpfeil, vhw Forum Wohnen und Stadtentwicklung, Heft 1/2018)

Zur Übersicht