Produktbild

Polizei Info Report Heft Sonderheft Videos in der Hochschullehre

Dieses Sonderheft der Fachzeitschrift Polizei Info Report widmet sich speziell der Lehre durch digitale Technik. Nicht nur in der Wirtschaft, auch in der Hochschullehre des öffentlichen Dienstes zeigt die fortschreitende Digitalisierung ihre Spuren. Polizeihochschulen und Akademien erkennen zunehmend die Möglichkeiten der digitalen Technik für Studium und Lehre. Präsenzvorlesungen ergänzen sich mit multimedialen Angeboten und aus der Kombination von On- und Offline-Elementen entstehen neue Formen der polizeilichen Hochschullehre.

2018
6,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild

Polizei Info Report Heft 6/2018

Justitia ist blind. Dabei sollen die verbundenen Augen symbolisieren, dass ohne Ansehen der Personen gerichtet wird. Um dies zu gewährleisten, stehen dem Gericht diverse strafprozessuale Instrumente zur Verfügung. Subjektive Beweise wie Zeugenaussagen helfen ebenso bei der Aufklärung und rechtlichen Würdigung eines Sachverhaltes wie objektive Fakten, die sich zum Beispiel durch wissenschaftliche Untersuchungen ergeben haben. Was aber, wenn ihm lediglich zwei Personen gegenüberstehen, wenn weitere Beweismittel fehlen oder diese nur so dürftig sind, dass sie kaum ins Gewicht fallen können? Wenn also lediglich Aussage gegen Aussage steht? Insbesondere bei möglichen Sexualstraftaten kann es dann zu dieser Problematik kommen, wenn die Beteiligten in der betreffenden Situation alleine sind, sich vielleicht sogar bewusst zurückgezogen haben. Welche Kriterien kann ein Richter möglicherweise anlegen, um letztlich zu einem Urteil zu gelangen? Unser Autor Alexander Stevens aus München, Rechtsanwalt und Buchautor, hat sich in seinem Artikel dieses Themas angenommen.

2018
9,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild

Polizei Info Report Heft 5/2018

Jahrelang haben die Polizeien der Länder und des Bundes Klage darüber geführt, dass ihr Personalbestand beinahe flächendeckend zu gering bemessen war. Nun wurden zwar die Zahlen der Polizeikräfte sukzessive erhöht, allerdings ist das Aufgabenportefeuille der Sicherheitsbehörden in den letzten Jahren auch angestiegen.

2018
9,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild

Polizei Info Report Heft 4/2018

Islamismus, Salafismus, islamistischer Terrorismus – wer hat sich Anfang dieses Jahrhunderts in der Bundesrepublik oder überhaupt in Westeuropa mit derartigen Begriffen beschäftigt? In den letzten Jahren hat sich die Situation jedoch dramatisch verändert. In unseren Nachbarländern wurden im Namen einer Glaubensrichtung furchtbare Verbrechen begangen. Und spätestens seit dem Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt hat der Terror auch Deutschland erreicht. Erste Grundlagen für eine derartige Radikalisierung werden oft über die Ideologie des Salafismus geschaffen. Da die Innere Sicherheit sowie das subjektive Sicherheitsempfinden der Bürger durch diese Problematik in nicht unerheblicher Weise tangiert werden, behandelt diese Ausgabe der Polizei Info Report in einem Beitrag von Dr. Stefan Goertz von der Hochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei, in Lübeck dieses Thema.

2018
9,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild

Polizei Info Report Heft 3/2018

Betrachtet man die demographische Entwicklung in der Bundesrepublik, so wurden die Menschen in unserem Land vor ca. 150 Jahren noch im Durchschnitt 40 Jahre alt. Heute überschreitet etwa jeder fünfte Bundesbürger die 65, und die durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei 80 Jahren. Die Prognose erwartet auch in den nächsten Jahrzehnten einen weiteren Anstieg des Anteils entsprechend älterer Menschen an der Bevölkerung. Daher muss sich eine Gesellschaft, deren Seniorenanteil immer größer wird, diesbezüglich auch mit der Tatsache auseinandersetzen, dass bei dieser Personengruppe alterstypische Erscheinungen wie Pflegebedürftigkeit oder bestimmte Erkrankungen häufiger auftreten als in früheren Zeiten. Zu letzteren gehören sicherlich auch die verschiedenen Formen der Demenz, wie z.B. die Diagnose „Alzheimer“.

2018
9,90 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht

Sie sind Abonnent der Polizei Info Report und möchten einen Zugang zum exklusiven Leserbereich? Dann schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an vertrieb@kommunalpraxis.de und geben Sie an, falls Sie schon ein reguläres Kundenkonto für unseren Shop besitzen. Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne unter Tel. 0611 – 8808610 zur Verfügung.

Die unabhängige Zeitschrift für den Polizeibereich bietet Beiträge zu aktuellen Rechts- und Polizeithemen, gesellschaftlichen Entwicklungen sowie Hintergrundwissen auf höchstem redaktionellem Niveau. Speziell für Auszubildende und Studierende: Musterklausuren zu prüfungsrelevanten Themen.
Erhältlich im Abo und als Einzelhefte.