Produktbild
  • Michelle Beth

50+1 im Abstiegskampf?

Der Grundsatz der §§ 16 c Ziff. 3 DFB-Satzung/8 Ziff. 3 DFL-Satzung im Lichte des AEUV

Reihe Besonderes Verwaltungsrecht, Band 3

Entgegen des gängigen Sprachgebrauchs sind die meisten deutschen Profifußballklubs nicht mehr als Vereine im rechtlichen Sinne organisiert, sondern als Kapitalgesellschaften ausgegliedert.

2018
164 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1378-0
19,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Petra Walther

Der Einfluss der dienstlichen Beurteilung in Bezug auf Stellenbesetzungs- und Auswahlverfahren

Praxisleitfaden für Beurteiler und Beurteilte in der niedersächsischen Landesverwaltung

Reihe Besonderes Verwaltungsrecht, Band 5

In diesem Praxisleitfaden für Beurteiler und Beurteilte in der niedersächsischen Landesverwaltung wird das Verfahren zur Erstellung der dienstlichen Beurteilung und deren Bedeutung in Stellenbesetzungs- und Auswahlverfahren erörtert.

2019
142 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1429-9
19,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Nikolai Wörner

Die Datenschutzgrundverordnung

Bußgelder und Verwaltungsstrafen gegen Behörden?

Reihe Besonderes Verwaltungsrecht, Band 4

In dieser Bachelorarbeit werden schwerpunktmäßig die verschiedenen Sanktionsregelungen zur Datenschutzgrundverordnung erläutert und es wird die Frage erörtert, inwiefern die Bußgeld- und Sanktionsvorschriften für die öffentliche Verwaltung anwendbar sind.

2018
100 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1391-9
19,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Jana Siemssen

Die Kommunale Selbstverwaltung vor dem Aus?

Die Bedeutung der Finanzhoheit als Kernbereich Kommunaler Selbstverwaltung

Reihe Besonderes Verwaltungsrecht, Band 1

Die Kommunen gelten als Grundlage des demokratischen Staatsaufbaus. Aufgrund dieser herausragenden Bedeutung wird ihnen die eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung der Angelegenheiten örtlicher Gemeinschaft im Rahmen der Gesetze verfassungsrechtlich garantiert.

2017
82 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1300-1
19,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Matthias Riel

Die unterschiedliche Besteuerung privater Spielhallen und staatlicher Spielbanken aus unions- und verfassungsrechtlicher Perspektive

Umsatzsteuer - Spielbankabgabe - Vergnügungssteuer: Ein Rechts- und Rechtsprechungsüberblick

Reihe Besonderes Verwaltungsrecht, Band 2

Im föderalen Vielsteuersystem werden Spielbanken und Spielhallen unterschiedlich besteuert. Umsatzsteuer, Spielbankabgabe als nationale Sonderabgabe und die kommunale Spielgerätesteuer bewegen sich zwischen Europarecht und nationalem Verfassungs- und Gesetzesrecht. Spielhallenbetreiber fechten regelmäßig die kommunale Vergnügungssteuer an und halten diese Veranlagung unions- und verfassungsrechtlich für rechtswidrig.

2018
200 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1355-1
19,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei
bei Bestellung über Onlineshop*
sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht

Die Reihe enthält wissenschaftliche und praxisorientierte Schriften zu Bau- und Umweltrecht, Vergaberecht, Kommunalrecht sowie vielen weiteren Themenbereichen mit Bezug zum Besonderen Verwaltungsrecht. 

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Frank Bätge, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Köln
Prof. Dr. Hendrik Lackner, Hochschule Osnabrück
Prof. Dr. Hans-Peter Michler, Hochschule Trier, Umweltcampus Birkenfeld
Prof. Dr. Martin Müller, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel
Prof. Dr. Arne Pautsch, Hochschule für Öffentliche Verwaltung und Finanzen, Ludwigsburg
Prof. Dr. Katrin Stein, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung Wiesbaden
Prof. Dr. Stephan Tomerius, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin