Produktbild
  • Dönig-Poppensieker
  • Krautzberger
  • (Hrsg.)

Aktuelle Fragen des Bau- und Planungsrechts

Filderstädter Baurechtstage 2011

Schriftenreihe der Freiherr vom Stein-Akademie für Europäische Kommunalwissenschaftenademie, Band 3

Am 30. Juli 2011 ist das „Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes bei der Entwicklung der Städte und Gemeinden“ in Kraft getreten. Das Anliegen des neuen Gesetzes ist es, vor allem die städtebauliche Dimension, der die Gemeinden bei ihren Vorgaben zur örtlichen Bodennutzung Rechnung tragen sollen, gesetzlich abzusichern.

2012
Tagungsband
176 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1031-4
29,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei* sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Dönig-Poppensieker
  • Krautzberger
  • (Hrsg.)

Aktuelle Fragen des Bau- und Planungsrechts unter besonderer Berücksichtigung der BauGB-Novelle 2012

Schriftenreihe der Freiherr vom Stein-Akademie für Europäische Kommunalwissenschaftenademie, Band 7

Das „Gesetz zur Stärkung der Innenentwicklung in den Städten und Gemeinden und weitere Fortentwicklung des Städtebaurechts“ ist im Juni 2013 im Bundesgesetzblatt verkündet worden (BGBl. I S. 1548). Nach der „Klimaschutznovelle“ 2011 wurde das BauGB damit erneut geändert, diesmal mit dem Ziel, die Innenentwicklung zu stärken.

2013
Tagungsband
114 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1089-5
29,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei* sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Wiesner
  • Grube
  • Kößler

Der Anspruch auf frühkindliche Förderung und seine Durchsetzung

Folgen der Nichterfüllung des Anspruchs

Schriftenreihe der Freiherr vom Stein-Akademie für Europäische Kommunalwissenschaftenademie, Band 5

Die Städte und Gemeinden betreiben mit ganzer Kraft den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung. Ab dem 1. August 2013 haben alle Kinder, die das erste Lebensjahr vollendet haben, einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung oder in einer Tagespflegestelle.

Gutachten
2. Auflage 2013
62 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1055-0
19,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei* sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Bunzel
  • Hanke

Grenzen der Regelungskompetenz der Raumordnungsplanung im Verhältnis zur kommunalen Planungshoheit

Schriftenreihe der Freiherr vom Stein-Akademie für Europäische Kommunalwissenschaftenademie, Band 1

Standortbeschränkungen für große Einzelhandelsvorhaben, die Zuweisung zentralörtlicher Funktionen und viele Themen mehr sorgen an der Schnittstelle zwischen Landes- und Regionalplanung und kommunaler Bauleitplanung immer wieder für Konflikte. In welchem Maße und unter welchen Voraussetzungen darf die Raumordnungsplanung die Planungshoheit bei diesen für die Stadtentwicklung wichtigen Fragen einschränken?

2011
Rechtsgutachten
124 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-0957-8
29,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei* sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht
Produktbild
  • Miklós Szirbik

Interkommunale Zusammenarbeit und Vergaberecht

- Wettbewerb für oder gegen staatliche Daseinsvorsorge? - Kommunale Organisationshoheit im Spannungsverhältnis zum Vergaberecht der Europäischen Union am Beispiel Ungarns und Deutschlands

Schriftenreihe der Freiherr vom Stein-Akademie für Europäische Kommunalwissenschaftenademie, Band 4

Trotz der seit über zehn Jahren andauernden Rechtsprechung des EuGH ist die Frage der vergaberechtlichen Ausschreibungspflicht kommunaler Gemeinschaftsarbeit heftig umstritten und von Rechtsunsicherheit geprägt.

2012
238 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8293-1032-1
29,80 € inkl. Mwst. / versandkostenfrei* sofort lieferbar**
In den Warenkorb Detailansicht

Schriftenreihe der Freiherr vom Stein-Akademie

Kommunale Belange aus den unterschiedlichsten Perspektiven wissenschaftlich zu beleuchten ist das Anliegen der Freiherr vom Stein-Akademie für Europäische Kommunalwissenschaften. Neben juristischen und verwaltungswissenschaftlichen Themen werden auch Aspekte aus Geografie, Soziologie oder Politikwissenschaft eingebunden. Ziel der gleichnamigen Reihe ist, gleichzeitig praxisnahe und anwendungsorientierte Ergebnisse zu erarbeiten, die den Entscheidern in Städten und Gemeinden bei ihrer Arbeit von konkretem Nutzen sind.